Oktober 2018

Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung des strafrechtlichen Schutzes von Kindern

Nicht selten werden Kinder in der Bundesrepublik Deutschland Opfer von Entführungen und auf Pädophilie zurückzuführende Taten. Die bisherige Gesetzeslage gewährleistet einen lückenlosen und befriedigenden strafrechtlichen Schutz von Kindern bisher nicht. Im Hinblick auf die besondere Schutzbedürftigkeit von Kindern hat der von Hessen eingebrachte Gesetzesentwurf in erster Linie zum Ziel, die sich aus der bisherigen Gesetzeslage und Rechtsprechung ergebenden Lücken des strafrechtlichen Schutzes von Kindern in den Bereichen Kindesentführungen von Säuglingen oder Kleinstkindern ohne sexuelle Missbrauchshandlungen oder sonstige Anschlusstaten zu schließen. Der Entwurf wurde den Ausschüssen zur Beratung überwiesen.

Schließen