Aktivitäten in Brüssel
Aktivitäten in Brüssel

Hier können Sie sich über aktuelle Themen der Landesvertretung in Brüssel informieren.

Aktuelles
Jean Quatremer
Frankreich hat gewählt
Mit den Folgen des Ausgangs der französischen Präsidentschaftswahl für die EU hat sich eine Veranstaltung befasst, zu der die Partnerregionen Nouvelle-Aquitaine und Hessen in der Reihe „Europa nach den Wahlen“ in das Mehr-Regionen-Haus eingeladen hatten.
Carsten Kengeter und Udo van Kampen
Parlamentarischer Abend der Deutsche Börse AG in der Hessischen Landesvertretung
Am 10. Mai 2016 fand auf Einladung der Hessischen Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten, Lucia Puttrich, und des Vorsitzenden des Vorstands der Deutsche Börse AG, Carsten Kengeter, der Parlamentarische Abend in der Vertretung des Landes Hessen bei der EU statt.
LOStA
Hessische Gerichtspräsidenten und Leitende Oberstaatsanwälte in Brüssel
Auf Einladung der Hessischen Justizministerin Eva Kühne-Hörmann waren die hessischen Gerichtspräsidenten und Leitenden Oberstaatsanwälte in Brüssel zu Gast. Bei einer von der Vertretung des Landes Hessen vorbereiteten Tagung ging es unter anderem um Cybercrime, Terrorismusbekämpfung und Fördermöglichkeiten.
Besuch der Landespressekonferenz in Brüssel
Besuch der Landespressekonferenz in Brüssel
Im zweijährigen Turnus besucht die Landespressekonferenz Wiesbaden Brüssel, um sich über aktuelle Entwicklungen der EU zu informieren. Auch beim Besuch Ende April 2017 gab es ein hochkarätiges Gesprächsprogramm
Europaausschuss des Hessischen Landtags in Brüssel
Europaausschuss des Hessischen Landtags tagt in Brüssel
Der Europaausschuss des Hessischen Landtags hat am 25. und 26. April 2017 in der Vertretung des Landes Hessen bei der EU getagt. Mit dem BREXIT, dem Weißbuch zur Zukunft der EU und der Sicherheitsagenda der Europäischen Kommission standen aktuelle europapolitische Themen auf der Tagesordnung.
Botschafter Silberberg
60 Jahre Römische Verträge mit Botschafter Reinhard Silberberg
Im Rahmen Veranstaltungsreihe, zu der die Hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten Lucia Puttrich eingeladen hatte, zogen Reinhard Silberberg, Ständiger Vertreter Deutschlands bei der EU, und der Diplompolitologe und Produzent Ingo Espenschied Bilanz über 6 Jahrzehnte europäischer Zeitgeschichte
Podiumsdiskussion Crisis Talks
60 Jahre Römische Verträge – die Geburtsstunde der Europäischen Union; Integration trotz Krise?
Zur Podiumsdiskussion im Rahmen der Reihe Crisis Talks hatten die Hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten Lucia Puttrich, der Leibniz-Forschungsverbund „Krisen einer globalisierten Welt“ und das Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ der Goethe-Universität Frankfurt eingeladen.
Gerhard Hofmann und Mark Weinmeister schütteln einander die hand
Genossenschaftsbanken schauen nach vorne
Zum Thema „Genossenschaftsbanken: nach vorne schauen, um gesellschaftliches und wirtschaftliches Wachstum zu fördern“ fand am 28.03.2017 in der Vertretung des Landes Hessen bei der Europäischen Union die siebte Konferenz der Europäischen Vereinigung der Genossenschaftsbanken (EACB) statt.
Desisleva Apostolova
Bulgarien hat gewählt
In der Reihe „Europa nach den Wahlen“ analysierte die bulgarische Fernsehjournalistin Desisleva Apostolova das Ergebnis der Wahl zum bulgarischen Parlament vom 26. März 2017.
Engagierte Debatte über innovative Finanzdienstleistungen
Engagierte Debatte über innovative Finanzdienstleistungen
Vor welchen Herausforderungen stehen die Startups der FinTech-Branche? Welches Umfeld brauchen die Startups, um erfolgreich zu sein? Wie ist das Verhältnis zwischen FinTechs und den etablierten Banken? Um diese und weitere Fragen ging es bei der Veranstaltung „FinTechs - der neue Coolness Faktor in der Finanzindustrie? Regulatorischer Sandkasten vs. Sicherheit“ in der Hessischen Landesvertretung in Brüssel.
Panel bei der Abendveranstaltung
Die EU-Binnenmarktstrategie und die freien Berufe
Um die möglichen „Auswirkungen der Binnenmarktstrategie auf die Freien Berufe“ ging es bei einer Veranstaltung, zu der die Hessische Europaministerin Lucia Puttrich und der Präsident des Bundesverbandes der freien Berufe e.V., Dr. Horst Vinken, in die Brüsseler Landesvertretung eingeladen hatten.
ZIA Podiumsdiskussion
Immobilienwirtschaft vor neuen regulatorischen Herausforderungen - ZIA-Dialog in der Hessischen Landesvertretung
Regulatorische Herausforderungen für die Immobilienwirtschaft standen im Mittelpunkt einer Abendveranstaltung mit Vertretern der Kommission, des Europäischen Parlaments und des Zentralen Immobilienausschusses (ZIA) in Brüssel. Die aktuellen Beratungen des Baseler Ausschusses, mit denen sich die Immobilienwirtschaft derzeit besonders konfrontiert sieht, aber auch die möglichen Folgen eines Brexit und der Planungen der neuen US-Administration beherrschten das Podium.

Seiten