Jahresempfang
Aktivitäten in Brüssel

Hier können Sie sich über aktuelle Themen der Landesvertretung in Brüssel informieren.

Aktivitäten in Brüssel 2019

Aktuelles
Österreich hat gewählt
Europa nach den Wahlen: Der Wahlsieg der ÖVP und das Phänomen Sebastian Kurz
Vorgezogene Nationalratswahl am 29. September 2019 in Österreich. „Ex-Bundeskanzler Sebastian Kurz ist der Wahlsieger und kann sich nun aussuchen, mit wem er eine Koalition bilden will.“, sagt Thomas Mayer, EU-Korrespondent DER STANDARD. Er gab auf Einladung der Hessischen Europaministerin Lucia Puttrich den Gästen in der Hessischen Landesvertretung eine erste Einschätzung.
Podiumsdiskussion „Vernetztes Fahren und Sicherheit“
Podiumsdiskussion „Vernetztes Fahren und Sicherheit“
Wie kann der Verkehr in Zukunft sicherer werden und wie sieht es mit der Datensicherheit für die Verbraucherinnen und Verbraucher aus? Diesen Themen widmeten sich Experten auf Einladung der Hessischen Europaministerin Lucia Puttrich und des Vorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei Oliver Malchow am 17. September 2019 in der Hessischen Landesvertretung in Brüssel.
Eröffnung 14. Hessisches Weinfest
14. Weinfest unter dem Motto „Exoten aus Hessen“
Europastaatssekretär Mark Weinmeister hat am 10. September 2019 das 14. Hessische Weinfest in der Vertretung des Landes Hessen bei der EU eröffnet. Als Festredner und Ehrengast begrüßte er Botschafter Michael Clauß, Ständiger Vertreter Deutschlands bei der Europäischen Union.
Staatsministerin Puttrich führt Gespräche in Brüssel
Staatsministerin Puttrich führt Gespräche in Brüssel
Die Hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten Lucia Puttrich führte am 10.09.2019 eine Reihe von politischen Gesprächen in Brüssel.
Europastaatssekretär Weinmeister führt Gespräche in Brüssel
Europastaatssekretär Weinmeister führt Gespräche in Brüssel
Der Hessische Staatssekretär für Europaangelegenheiten, Mark Weinmeister, führte am 27./28.08.2019 Gespräche in Brüssel: Im Fokus der Gespräche standen die Zusammenarbeit von Hessen und Ostbelgien, die Übergangsfrist für Kunstrasenplätze und die Zusammenarbeit zwischen EU und NATO.
Ministerin Puttrich zu Gesprächen im Europäischen Parlament in Straßburg
Ministerin Puttrich zu Gesprächen im Europäischen Parlament in Straßburg
Die Hessische Europaministerin Lucia Puttrich hielt sich am 16. und 17. Juli 2019 zu politischen Gesprächen während der 2. Plenarwoche des neu gewählten Europäischen Parlamentes in Straßburg auf. Sie verfolgte im Parlament die Debatte über die vom Europäischen Rat vorgeschlagene Kandidatin für das Amt der Kommissionspräsidentin, Ursula von der Leyen und ihre Wahl. Außerdem führte Puttrich eine Reihe von Gesprächen mit Europaabgeordneten.
Griechenland hat gewählt
Griechenland hat gewählt
„Die liberal-konservative Partei „Nea Dimokratia“ mit ihrem Vorsitzenden Kyriakos Mitsotakis ist in Griechenland stärkste Kraft geworden. Sie löst damit die bisherige Regierungspartei SYRIZA mit Alexis Tsipras an der Spitze ab“, sagte EU-Korrespondentin Maria Psara, Ethnos Newspaper und OPEN TV, die auf Einladung von Europaministerin Lucia Puttrich die Wahlergebnisse der griechischen Parlamentswahl in der Hessischen Landesvertretung kommentierte.
Regionen und Länder sind wichtige Brückenbauer zur Brüsseler Politik
Regionen und Länder sind wichtige Brückenbauer zur Brüsseler Politik
Aus Anlass des 25jährigen Bestehens des Ausschusses der Regionen (AdR) hatten die vier Partnerregionen Emilia-Romagna, Hessen, Nouvelle-Aquitaine und Wielkopolska in das Mehr-Regionen-Haus in Brüssel, in dem sich auch die Hessische Landesvertretung befindet, eingeladen. In der anschließenden Podiumsdiskussion ging es um die künftige Rolle der Regionen bei der Gestaltung der EU.
Podiumsdiskussion XI. Europäischer Presseclub: 44 Tage nach der Europawahl
XI. Europäischer Presseclub: 44 Tage nach der Europawahl
Am 09.07.2019 hatte Europaministerin Lucia Puttrich zum „XI. Europäischen Presseclub: 44 Tage nach der Europawahl“ in die Hessische Landesvertretung eingeladen. Im Mittelpunkt der Diskussion mit EU-Korrespondenten aus verschiedenen Mitgliedstaaten standen zwei zentrale Themen, die nach der Europawahl bewegen: Die Entscheidung des Europäischen Rates über die Besetzung der EU-Spitzenpositionen sowie die zukünftigen Aufgaben, denen sich die EU stellen muss.
Präsentation der Preisträger des Wettbewerbs von „Jugend forscht“
Präsentation der Preisträger des Wettbewerbs von „Jugend forscht“
Auf Einladung von Europaministerin Lucia Puttrich haben zum zwölften Mal Preisträgerinnen und Preisträger des Talentförderungswettbewerbs „Jugend forscht“ ihre Projekte in der Hessischen Landesvertretung vorgestellt. Die Präsentation von Deutschlands und Hessens besten Jungforschern zeigt die Faszination des Wettbewerbs und die beeindruckende Vielfalt der entstandenen Arbeiten.
Parlamentswahl in Dänemark
Parlamentswahl in Dänemark – Wahlsieger sind die Sozialdemokraten
Dänemark hat am 5. Juni 2019 ein neues Parlament gewählt. Auf Einladung von Europaministerin Lucia Puttrich hat Søren Toft, „director toft communication“, die Wahlergebnisse in der Hessischen Landesvertretung analysiert.
Prof. Dr. Martin Hein
Europa im Gespräch: „Denk‘ ich an Deutschland“ mit Bischof Prof. Dr. Hein
„Denk ich an Deutschland in der Nacht“ - den Vers aus Heinrich Heines Zyklus „Zeitgedichte“ hatte der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, als Überschrift für seinen Vortrag gewählt. Auf Einladung von Europaministerin Lucia Puttrich sprach er in der Hessischen Landesvertretung über die „Befindlichkeiten der Menschen in Deutschland und Europa“ und „die Rolle der Kirchen bei der Bewältigung der großen Zukunftsfragen“.

Seiten

Schließen