Jahresempfang
Aktivitäten in Brüssel

Hier können Sie sich über aktuelle Themen der Landesvertretung in Brüssel informieren.

Aktivitäten in Brüssel 2019

Aktuelles
"Belgien am Scheideweg?"
„Belgien am Scheideweg?“
Oliver Krickel, Programmchef des Belgischen Rundfunk (BRF), sprach mit dem Autor der „Geschichte Belgiens“, Christoph Driessen, am 28. November 2019 in der Hessischen Landesvertretung in Brüssel.
Parlamentarischer Abend der Deutsche Börse AG in der Hessischen Landesvertretung
Parlamentarischer Abend der Deutsche Börse AG in der Hessischen Landesvertretung
Am 20.11.2019 fand in der Vertretung des Landes Hessen in Brüssel auf Einladung der Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten, Lucia Puttrich, und des Mitglieds des Vorstands der Deutsche Börse AG, Dr. Stefan Leitner, der diesjährige Parlamentarische Abend der Deutsche Börse AG in Brüssel statt.
Hessischer Jahresempfang in Luxemburg
Hessischer Jahresempfang in Luxemburg
Die Hessische Europaministerin Lucia Puttrich hat am 19. November 2019 die deutschen Angehörigen der in Luxemburg ansässigen europäischen Institutionen zum Hessischen Jahresempfang eingeladen. „Wer die Grundprinzipien und Werte, denen wir uns verpflichtet haben, nicht achtet, kann kein Mitglied der Europäischen Union werden“, betonte Lucia Puttrich in ihrer Begrüßungsansprache. „Im Vordergrund stehen für uns Rechtsstaatlichkeit, Freiheit, Demokratie und Menschenrechte.“
Ethische Implikationen neuer Technologien im Gesundheitsbereich
Ethische Implikationen neuer Technologien im Gesundheitsbereich
Die Digitalisierung bietet große Chancen im Gesundheitssektor. Doch wie sieht es mit ethischen Aspekten und Verantwortung aus? Die Hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten, Lucia Puttrich, und der Vorsitzende der Geschäftsleitung der Merck KGaA, Stefan Oschmann, haben am 13. November 2019 zu einer spannenden Diskussion zum Thema „Umgang mit ethischen Implikationen neuer Technologien im Gesundheitsbereich“ in die Hessische Landesvertretung eingeladen.
Crisis Talk „Gipfelnächte in Europa- Regieren im Krisenmodus?“
Crisis Talk „Gipfelnächte in Europa - Regieren im Krisenmodus?“
Die Hessische Europaministerin Lucia Puttrich hat gemeinsam mit dem Leibniz Forschungsverbund „Krisen einer globalisierten Welt“, dem Forschungsverbund „Normative Ordnungen“ sowie dem Europabüro der Leibniz-Gemeinschaft in Brüssel zur Diskussion „Gipfelnächte in Europa: Die Krise als Entscheidungsmodus“ am 13. November 2019 in die Vertretung des Landes Hessen bei der EU eingeladen.
Europa nach den Wahlen: Spanien hat gewählt
Europa nach den Wahlen: Spanien hat gewählt
​Lluís Pellicer, EU-Korrespondent der spanischen Tageszeitung El País, analysierte auf Einladung der Hessischen Europaministerin Lucia Puttrich am 11. November 2019 in der Hessischen Landesvertretung die Ergebnisse der Parlamentswahl in Spanien und stellte mögliche Szenarien für eine Regierungsbildung vor.
Vorstellung der Studie „Going Digital – The Challenges Facing European SMEs“ zur Wettbewerbsfähigkeit und den Herausforderungen der Digitalisierung für europäische KMU
Vorstellung der Studie „Going Digital – The Challenges Facing European SMEs“ zur Wettbewerbsfähigkeit und den Herausforderungen der Digitalisierung für europäische KMU
Auf Einladung der Partnerregionen Nouvelle-Aquitaine, Wielkopolska und Hessen sowie den nationalen Förderbanken aus Frankreich (Bpifrance), Polen (BGK), Deutschland (KfW), Spanien (ICO) und Großbritannien (British Business Bank) wurde am 6. November 2019 die gemeinsame Studie der Förderbanken – „Going Digital – The Challenges Facing European SMEs“ – im Mehr-Regionen-Haus in Brüssel vorgestellt.
Wettbewerb der Währungen – Die Rolle des Euro im internationalen Finanz- und Währungssystem
Wettbewerb der Währungen – Die Rolle des Euro im internationalen Finanz- und Währungssystem
Welche Rolle soll und kann der Euro im internationalen Zahlungsverkehr spielen? Zu diesem Thema sprach Burkhard Balz, Mitglied im Vorstand der Deutschen Bundesbank, auf Einladung von Europaministerin Lucia Puttrich und des Vorsitzenden des Vorstandes der Landesbank Hessen-Thüringen, Herbert Hans Grüntker, am 4. November 2019 in der Hessischen Landesvertretung in Brüssel. Im Anschluss fand ein Gespräch mit Andreas Heitker, EU-Korrespondent der Börsenzeitung, statt.
Generationengespräch zu 30 Jahren Mauerfall
Generationengespräch zu 30 Jahren Mauerfall
Vertreter verschiedener Generationen kamen am 23. Oktober 2019 in der Hessischen Landesvertretung zusammen, um sich über ihr Leben mit einer und ohne eine innerdeutsche Mauer und den Wert der Freiheit auszutauschen. Eingeladen hatte Europaministerin Lucia Puttrich, zum Thema „Zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft: Generationen im Gespräch über 30 Jahre Mauerfall“.
Gesprächsmarathon Staatssekretär Weinmeister in Straßburg
Gesprächsmarathon Staatssekretär Weinmeister in Straßburg
Am 22./23.10.2019 führte der Hessische Europastaatssekretär Mark Weinmeister eine Reihe von Gesprächen im Europäischen Parlament (EP) in Straßburg.
Podiumsdiskussion „Finanzierung der Wirtschaft – Auswirkungen der neuen Baseler Bankenstandards“
Podiumsdiskussion „Finanzierung der Wirtschaft – Auswirkungen der neuen Baseler Bankenstandards“
Wie wird der Gesetzgeber den Ende 2017 gefundenen Kompromiss des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht zur Stärkung des Eigenkapitalrahmens des Bankensystems umsetzen? Dieser Frage widmeten sich Experten auf Einladung der Hessischen Europaministerin Lucia Puttrich, des Hessischen Ministers für Finanzen Dr. Thomas Schäfer und des Bundesverbands deutscher Banken (BdB) am 15. Oktober 2019 in der Hessischen Landesvertretung in Brüssel.
Polens Regierungspartei PiS kann alleine regieren
Polens Regierungspartei PiS kann alleine regieren
Anna Słojewska, EU-Korrespondentin der polnischen Tageszeitung Rzeczpospolita, hat am 15. Oktober 2019 im Mehr-Regionen-Haus in Brüssel die Ergebnisse der Parlamentswahl in Polen kommentiert. Zu der Mittagsveranstaltung in der Reihe „Europa nach den Wahlen“ hatten die Partnerregionen Wielkopolska und Hessen eingeladen.

Seiten

Schließen