Lebe dein Europa! | WAHL-Recht

Die Deutschen leben bereits Europa

Die Deutschen sind überzeugte Europäer, auch wenn sie bei manchen Themen kritisch sind. Nach der jüngsten Eurobarometer-Umfrage aus dem Herbst 2018 fühlen sich 86 Prozent der Deutschen als Bürger der Europäischen Union (EU).

meinung-projekte-eucopyright_europabarometer_2018.png

Europabarometer
© Europabarometer 2018

In keinem anderen EU-Staat außer Luxemburg (89 Prozent) ist dieser Wert höher. Für die Deutschen ist das Motto „Lebe Dein Europa“ also längst Realität. 47 Prozent der Deutschen haben ein positives Bild von der EU, auch wenn es ein Gefälle zwischen West- und Ostdeutschland gibt. Im Westen gibt es mit 51 Prozent der Befragten deutlich mehr Menschen als im Osten (29 Prozent), die die Europäische Union positiv sehen.

Geht man ins Detail, fällt das Stimmungsbild noch deutlicher zu Gunsten der EU aus: 64 Prozent empfinden die Europäische Union als modern, für 81 Prozent ist sie demokratisch und 65 Prozent der Deutschen fühlen sich von der EU beschützt. Ein weiterer wichtiger Fingerzeig für die Europawahl am 26. Mai 2019 ist, dass zwei Drittel der Befragten überzeugt sind, dass ihre eigene Stimme in der Europäischen Union zählt.

Für die Hessen gilt das sowieso. Nicht zuletzt haben bei der Volksabstimmung im vergangenen Jahr 82,4 Prozent der Hessinnen und Hessen dafür gestimmt, dass das Bekenntnis zu einem geeinten Europa in die Hessische Verfassung aufgenommen wird.

Positiv fällt auch die Meinung zu zahlreichen EU-Projekten und Initiativen aus. Nur eine Erweiterung der Europäischen Union wird von einer Mehrheit der Deutschen kritisch gesehen (siehe Grafik).

Schließen