Kommunalentwicklung

Demografie-Dialoge (2008)

Der demografische Wandel stellt vielfältige Herausforderungen an die Städte und Gemeinden, da weniger Einwohner und die Erhöhung des Durchschnittsalters der Bevölkerung Auswirkungen auf alle Bereiche der Kommunalentwicklung haben werden.

rentenbesteuerung

Ein Seniorenpaar sitzt auf einer Bank in einem Park.
© farbkombinat - Fotolia.com

Um die Herausforderungen des demografischen Wandels zu bewältigen, sind gemeinsame Anstrengungen aller lokalen Akteure notwendig, wie z.B. die Stadt- und Gemeindeverwaltungen, örtliche Initiativen, Bündnisse, Verbände und Vereine, Kirchen, Unternehmen, Wohnungsbaugesellschaften, Kreditinstitute, Bürgerinnen und Bürger oder die Politik. Sie benötigen hierfür jedoch eine Plattform bzw. eine Ebene, auf der gemeinsame Ziele vereinbart und Projekte entwickelt werden können. Diese Gelegenheit bietet ein Demografie-Dialog auf örtlicher oder regionaler Ebene.

Mit Unterstützung der Hessischen Staatskanzlei haben 20 Gemeinden und Landkreise in Hessen im Jahr 2008 Demografie-Dialoge durchgeführt.