Startseite » Initiativen » Demografie » Projekte und Maßnahmen » Abschlussbericht der „Lokalen Demografie-Dialoge 2014“
Kommunen

Abschlussbericht der „Lokalen Demografie-Dialoge 2014“

demografie.jpg

Logo: Demografie in Hessen
© Staatskanzlei

Rund 1.000 Bürgerinnen und Bürger konnten durch die aktuelle Folge der Demografiedialoge erreicht werden. Die Hälfte der Kommunen, die eine Förderung erhielten, gehört zum Regierungsbezirk Kassel. Hier sind die Folgen des demografischen Wandels bereits deutlich wahrnehmbar. Ein Indiz hierfür ist u.a. der bis 2013 prognostizierte Bevölkerungsrückgang von -6,7 % bis -15,9 % in den geförderten Kommunen in. Sechs Kommunen nutzen die Förderung, um erstmals einen Demografiedialog durchzuführen – jeweils drei im nord- und drei im mittelhessischen Raum - während die anderen 13 Städte, Gemeinden oder Landkreise bereits bestehende Ansätze weiterführten. Die Dialoge waren zum Teil breit angelegt, zum Teil griffen sie spezifische örtliche Fragestellungen auf, wie z.B. Nachbarschaftshilfe, Existenzgründung, Beteiligungskultur oder Leerstand.