Metropolregion FrankfurtRheinMain

Lebenswertes Umfeld und attraktiver Wirtschaftsstandort

servicestelle_finanzplatz_frankfurt.jpg

Skyline Frankfurt
© Marina Ignatova - Fotolia.com

Staatsminister Axel Wintermeyer, Chef der Staatskanzlei und Beauftragter der Hessischen Landesregierung für die Metropolregion Frankfurt Rhein-Main, ist Vorsitzender des länderübergreifenden Strategieforums FrankfurtRheinMain. Heran sind die vier Länder Hessen, Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz beteiligt. Erstmals über Ländergrenzen hinweg entwickeln 16 hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kommunen gemeinsam strategische Leitlinien und Visionen für die gesamte Region.

Im Interesse des Erhalts und der Steigerung der Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main und der Sicherung ihrer Zukunftsfähigkeit befasst sich im Januar 2018 konstituierte Strategieforum aktuell mit folgenden Themen:

  • innovative Konzepte und Pilotprojekte im Bereich der Digitalisierung, z.B. smart region-Technologien und -Anwendungen erdenken und vorantreiben,
  • Konzepte zur Flächenaktivierung und zur Beschleunigung von Planungsvorhaben erarbeiten,
  • Konzepte zur Förderung der länderübergreifenden Mobilität erstellen,
Schließen