Dank für ehrenamtliches Engagement

Benefiz-Weihnachtskonzert des Ministerpräsidenten mit dem Musikkorps der Bundeswehr

Thema: 
Ehrenamt

Der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier hat rund 300 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des „Weißen Rings“, dem gemeinnützigen Verein zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern und zur Verhütung von Straftaten, mit Begleitung zum traditionellen Benefiz-Weihnachtskonzert des Ministerpräsidenten ins Kurhaus Wiesbaden eingeladen. Mit dem Konzertabend spenden die Hessische Landesregierung und das Rheingau Musik Festival zusammen – u.a. aus dem Verkaufserlös der weiteren 800 Konzertkarten – 10.000 Euro für den Opferschutzverein.  „Der ‚Weiße Ring‘ hilft, begleitet und berät vertrauensvoll Menschen und ihre Familien, die Opfer einer Straftat wurden. Er ist ein leuchtendes Beispiel für Hoffnung und Trost. Mit dem Weihnachtskonzert sagt Hessen Dank für das ehrenamtliche Engagement der Helferinnen und Helfern des ‚Weißen Rings‘, die stellvertretend für die Millionen hessischer Bürgerinnen und Bürger stehen, die sich uneigennützig für andere einsetzen“, so der Regierungschef.

Geschäftsführer und Intendant des Rheingau Musik Festivals Michael Herrmann, Vorstandsmitglied Weißer Ring Franz X. Wanninger und Ministerpräsident Volker Bouffier.
© RMF / Ansgar Klostermann
Bild in Originalgröße
© RMF / Ansgar Klostermann
Bild in Originalgröße
Die klassische Weihnachtsgeschichte wurde von Ministerpräsident Volker Bouffier und seiner Ehefrau Ursula Bouffier gelesen
© RMF / Ansgar Klostermann
Bild in Originalgröße
© RMF / Ansgar Klostermann
Bild in Originalgröße
© RMF / Ansgar Klostermann
Bild in Originalgröße
© RMF / Ansgar Klostermann
Bild in Originalgröße
Das musikalische Programm wurde vom Musikkorps der Bundeswehr gestaltet, das eine Auswahl an Advents- und Weihnachtsmusik in blasmusikalischen Arrangements dargeboten hat.
© RMF / Ansgar Klostermann
Bild in Originalgröße
Auch Schauspieler Walter Renneisen nahm am Benefiz-Weihnachtskonzert teil.
© RMF / Ansgar Klostermann
Bild in Originalgröße
Schließen