Startseite » Presse » Pressemitteilungen » Der 57. Hessentag in Rüsselsheim am Main ist eröffnet
Landesfest

Der 57. Hessentag in Rüsselsheim am Main ist eröffnet

Thema: 
Hessentag
09.06.2017Hessische Staatskanzlei

Ministerpräsident Bouffier: „Zehn Tage Vielfalt unseres schönen Landes“

eroeffnung_hessetag_09.06.17_stk_sabrina_feige.jpg

Eröffnung Hessentag 2017
Der Hessentag ist eröffnet. Ministerpräsident Volker Bouffier und seine Frau Ursula (Mitte) freuen sich mit dem Hessentagspaar Selma Kücükyavuz (2.v.l.) und Marcel Sedlmayer (links), Oberbürgermeister Patrick Burghardt (rechts) mit Frau Stefanie (2.v.r) und Stadtverordnetenvorsteher Jens Grode.
© Staatskanzlei / Sabrina Feige

Die Straßen sind bunt geschmückt, das Riesenrad dreht sich und die Musik spielt – der Hessentag 2017 in Rüsselsheim am Main ist eröffnet. Auf dem Marktplatz hat der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier heute gemeinsam mit Oberbürgermeister Patrick Burghardt, Stadtverordnetenvorsteher Jens Grode, dem Landrat des Kreises Groß-Gerau Thomas Will und dem Hessentagspaar Selma Kücükyavuz und Marcel Sedlmayer vor zahlreichen Zuschauern offiziell den Startschuss für das 57. Landesfestes in Rüsselsheim gegeben.

Großes Fest für alle Hessen

„Auf dem Hessentag kommt all das zusammen, was unser Land ausmacht – Heimatverbundenheit und Weltoffenheit, kulturelle Vielfalt, Information, Bildung und Unterhaltung, Innovation, Brauchtum und Tradition sowie ein herausragendes ehrenamtliches Engagement“, sagte der Ministerpräsident. Das Landesfest sei das große Fest für alle Hessen, aber natürlich auch für diejenigen, die aus der ganzen Republik kommen, um Hessen kennenzulernen. „Ich freue mich sehr auf zehn Tage Vielfalt unseres schönen Landes. Ich wünsche allen Gästen viel Freude und eine gute Zeit in Rüsselsheim“, sagte Volker Bouffier. Der Regierungschef wies darauf hin, dass der Hessentag in diesem Jahr im Zeichen des von der Landesregierung ausgerufenen „Jahr des Respekts“ stehe. Damit wird für mehr Toleranz und Hilfsbereitschaft im Alltag, Rücksichtnahme im Verkehr, Fairness im Sport, Respekt in den sozialen Medien, vor Polizei, Rettungskräften und Ehrenamtlichen geworben. „Das ‚Jahr des Respekts‘ und der Hessentag passen ideal zusammen, führt das bunte, lebendige und informative Landesfest doch viele Menschen in entspannter und freundlicher Atmosphäre zusammen“, sagte Bouffier. 

„Ich freue mich, dass es jetzt endlich losgeht. Wir haben fast drei Jahre auf den Hessentag hingearbeitet und ein attraktives Programm auf die Beine gestellt. In diesem Hessentag steckt sehr viel ‚Rüsselsheim‘, und das zeigen wir heute mit lokalen musikalischen und sportlichen Beiträgen schon bei der Eröffnung“, sagte Oberbürgermeister Patrick Burghardt. „Der Hessentag in unserer Stadt wird nicht nur sehr urban sein, sondern es finden auch viele Angebote und Sporthighlights am Mainufer und auf dem Fluss statt. Die Unterstützung und die Beteiligung unserer Bürgerinnen und Bürger und unserer Vereine sind großartig. Wir sind ein guter Gastgeber und freuen uns mit allen Besucherinnen und Besuchern auf zehn wunderschöne Veranstaltungstage. Genießen Sie das Angebot und entdecken Sie die überraschenden Seiten Rüsselsheims am Main.“

„MAIN Rüsselsheim – UNSER Hessen“

Bereits am Vormittag hatte die Hessische Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Staatsministerin Priska Hinz, die Sonderschau „Der Natur auf der Spur“ eröffnet. Zahlreiche Veranstaltungen, wie beispielsweise das Beachbasketballturnier der Schulen, die Präsentation eines E-Rennwagens oder eine spektakuläre Highline-Vorführung vom Rathausdach zur Stadtkirche, zogen schon am Vormittag eine große Anzahl Besucher in ihren Bann. Am Abend eröffnen Silbermond, Andreas Bourani und Joris mit ihrem Auftritt in der Hessentagsarena die Open-Air-Konzerte des Landesfestes.  

Unter dem diesjährigen Motto „MAIN Rüsselsheim – UNSER Hessen“ trifft sich ganz Hessen vom 9. bis 18. Juni in der „heimlichen Hauptstadt des Landes“. Mit einer attraktiven Mischung aus traditionellen und modernen Elementen lädt die Hessentagsstadt Rüsselsheim zum Sehen, Hören und Mitfeiern ein. Zahlreiche Organisationen und Vereine wie die Polizei, die Bundeswehr, die Kirchen, der Sportbund, die Hessische Vereinigung für Tanz- und Trachtenpflege und auch der Hessische Rundfunk präsentieren sich in Rüsselsheim mit umfangreichen Aktivitäten.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Staatssekretär Michael Bußer
Hessische Staatskanzlei
+49 611 32 39 18
+49 611 32 38 00
presse@stk.hessen.de