Startseite » Presse » Pressemitteilungen » Zuwendungsbescheid an den Tennisclub am Waldbad Obertshausen e.V. überreicht
Bescheidübergabe

Zuwendungsbescheid an den Tennisclub am Waldbad Obertshausen e.V. überreicht

07.08.2017Hessische Staatskanzlei

Staatssekretär Michael Bußer überreicht einen Zuwendungsbescheid über 18.000 Euro an den Tennisclub am Waldbad Obertshausen e.V.

dsc_3004.jpg

Zuwendungsbescheid für den Tennisclub am Waldbad Obertshausen e.V
von links: Ismail Tipi, MdL, Tennisspielerin Maja, Andreas Born (stellv. Vorsitzender), Heinz Ochs (Unterstützung des Vorstands), Regierungssprecher Michael Bußer, Tennisspieler Kristian, Joachim Zweigler (Schriftführer), Tennisspieler Milos, Daniela Cetic (Jugendwartin), Uwe Bartl (Sportwart).
© Staatslanzlei

Der Sprecher der Hessischen Landesregierung, Staatssekretär Michael Bußer, hat heute den Tennisclub am Waldbad Obertshausen e.V. besucht und einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 18.000 Euro überreicht. Das Geld aus dem Investitionsprogramm Sportland Hessen wird für die Sanierung des über 30 Jahre alten Vereinsheims verwendet.

„Disziplin, Trainingsfleiß, Durchhaltevermögen, Teamgeist, Fair Play und Toleranz sind die elementaren Werte des Sports. Zugleich sind es aber auch Werte, die auf das Verhalten im gesellschaftlichen Miteinander übertragbar sind. Im Sport lernen alle Menschen, fair miteinander umzugehen. Sport schafft Respekt und Anerkennung. In diesem Sinn wirken die Sportvereine mit ihrer Jugend- und Erwachsenenarbeit für den Zusammenhalt in der Gesellschaft“, sagte der Regierungssprecher.

Ein fester Bestandteil der Stadt

Einen wichtigen Beitrag hierzu leistet auch der 1977 gegründete Tennisclub am Waldbad Obertshausen. Mit seinen rund 220 Mitgliedern ist er fester Bestandteil der Stadt. Um den Sportlerinnen und Sportlern auch für die Zukunft eine zeitgemäße Sportanlage und damit ein zukunftsfähige Perspektive bieten zu können, ist die Erneuerung des Clubhauses dringend notwendig geworden. „Das Vereinsheim ist das Herz eines jeden Sportvereins, so auch beim Tennisclub am Waldbad Obertshausen. Mit der Sanierung stellt der Verein sicher, dass auch in den kommenden Jahren viele Sportlerinnen und Sportler ihre Leidenschaft zum Tennis ausleben können. Die Zuwendung des Landes leistet hierfür einen wichtigen Beitrag“, so Michael Bußer.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Staatssekretär Michael Bußer
Hessische Staatskanzlei
+49 611 32 39 18
+49 611 32 38 00
presse@stk.hessen.de