Besucherservice

Einblicke in die Regierungszentrale: Führungen in der Hessischen Staatskanzlei

Wie sieht die hessische Regierungszentrale von innen aus? Während der rund einstündigen Führung durch die Hessische Staatskanzlei erhalten interessierte Bürgerinnen und Bürger eine Antwort. Die Staatskanzlei ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 18 Uhr für Besucherinnen und Besucher nach vorheriger Anmeldung geöffnet.

stk-modell-aufbau-staka

Ein Modell, bei dem der Aufbau der Staatskanzlei für blinde Menschen ertastet werden kann. Zwei Hände berühren das Modell - M. Schaich / Staatskanzlei
Zum Ertasten: Das Modell der Regierungszentrale
© Hessische Staatskanzlei

Besuchen Sie die Hessische Staatskanzlei. Wenn Sie an einer unserer Führungen teilnehmen, erfahren Sie, wie die Regierungszentrale des Landes von innen aussieht. Besuche sind für Gruppen ab 10 Personen möglich. Bitte beachten Sie unsere Hinweise, damit Ihr Besuch in der Staatskanzlei reibungslos verläuft und Sie diesen in angenehmer Erinnerung behalten.

Wenn Sie die Hessische Staatskanzlei besuchen wollen, nutzen Sie bitte unsere Online-Anmeldung. Gerne können Sie uns auch telefonisch kontaktieren unter folgender Rufnummer: (0611) 32 36 19. Sie erreichen uns außerdem per E-Mail an besucher@stk.hessen.de.

Wir setzen uns dann gerne mit Ihnen in Verbindung.

Einlass in die Staatskanzlei

  • Für Gruppen besteht die Möglichkeit, die Staatskanzlei von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 18 Uhr nach vorheriger Anmeldung zu besuchen.
  • Das Gebäude ist barrierefrei zugänglich.
  • Die Führungen werden in Gruppen von 10 bis 25 Teilnehmern durchgeführt. Größere Besuchergruppen werden in mehrere Gruppen aufgeteilt.
  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich durch ein gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild ausweisen.
  • Bei der Bestätigung der Führung erhalten Sie weitere Hinweise.

Führung

  • Sie werden am Eingang der Staatskanzlei empfangen.
  • Die Führung dauert etwa eine Stunde.
  • Wir empfehlen Ihnen, bei Ihrem Besuch auf die Mitnahme von großen oder schweren Taschen sowie Rucksäcken zu verzichten. Taschen und Rücksäcke müssen im Garderoberaum abgegeben werden.
  • Die Führung in der Staatskanzlei ist kostenlos.

Führung für Blinde und Sehbehinderte

Die Staatskanzlei bietet seit dem 1. September 2007 spezielle Führungen für blinde und sehbehinderte Menschen an. Der Aufbau der Staatskanzlei wird durch ein dreidimensionales Modell erfahrbar, Kunstwerke und Skulpturen werden in Punktschrift erläutert und können zum Teil ertastet werden. Darüber hinaus hat die Staatskanzlei zwei Broschüren in Punktschrift und eine Audio-CD erstellen lassen.

  • Der Rundgang dauert etwa eine Stunde.

Anreise

  • In unmittelbarer Nähe der Staatskanzlei befindet sich die kostenpflichtige „Parkgarage Kurhaus, Casino/Staatstheater“ unter dem Bowling Green (nur für Pkw).
  • Sie erreichen uns auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Die Bushaltestelle „Kochbrunnen“ der Buslinien 1 und 8 befindet sich nur wenige Schritte von der Staatskanzlei entfernt.
  • Fahrern von Reisebussen empfehlen wir, auf entsprechende Parkplätze in der Nähe von Kurhaus und Staatstheater bzw. den Parkplatz am Moltkering auszuweichen.
  • Eine Wegbeschreibung finden Sie untenstehend als Download-Angebot.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter 0611 / 32 - 3619.