Hessens Livestream: Digital Leaders Roundtable: „Satellites for Tomorrow“

Im Mittelpunkt des Gesprächs mit Experten aus Hessen und politischen EU-Entscheidungsträgern am 26. Januar 2022 in der Hessischen Landesvertretung in Brüssel stand die Initiative der Europäischen Kommission zur Schaffung eines europäischen „Satelliten-Internets“.

Lesedauer:3 Minuten:

Eingeladen hatten Europaministerin Lucia Puttrich und Staatsministerin für Digitale Strategie und Entwicklung, Prof. Dr. Kristina Sinemus. Es war die zweite Veranstaltung der Reihe „Digital Leaders Roundtable“, die auf Initiative von Hessens Digitalministerin EU-Entscheidungsträger und Akteure aus Hessen zusammenbringt, um aktuelle europäische Digitalthemen zu diskutieren.

Legislativvorschlag der Europäischen Kommission kommt

Hessens Europaministerin Lucia Puttrich wies in ihrer Begrüßung auf die Bedeutung von Konnektivität hin und verwies darauf, dass Hessen ein wichtiger Raumfahrtstandort sei. Die Landesregierung habe deshalb auch Prof. Dr. Johann-Dietrich Wörner zum ersten Raumfahrtkoordinator der Hessischen Landesregierung ernannt. Die strategische Dimension eines europäischen Satelliteninternets stellte Digitalministerin Prof. Kristina Sinemus heraus.

Sie warnte davor, dass Europa bei der Zukunftstechnologie den Anschluss nicht verpassen dürfe und begrüßte, dass die EU-Kommission in Kürze ein entsprechendes Projekt vorschlagen wolle. Europa dürfe keine Zeit verlieren, und müsse mutig voranschreiten. Auf die Hintergründe und Ziele dieses Projekts ging Christoph Kautz, stellvertretender Direktor, Innovation und Öffentlichkeitsarbeit, Generaldirektion Verteidigungsindustrie und Weltraum der Kommission, ein. Der Legislativvorschlag, den die EU-Kommission in zwei Wochen vorstellen wird, werde sich mit den Zielen, der Governance, dem Beschaffungsmodell und dem Budget des Projekts befassen.

Hessens Livestream: Digital Leaders Roundtable: „Satellites for Tomorrow“
S. Wettach, Wirtschaftswoche; K. Sinemus, Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung; C. Kautz, GD Verteidigungsindustrie und Weltraum, Europ. Kommission; I. Plöger, Hauptgeschäftsführung des BDI, S. Sünberg, Media Broadcast Satellite GmbH; Dr. D. Voelsen, Stiftung Wissenschaft und Politik

Meinungsaustausch zur Schaffung eines europäischen „Satelliten-Internets“

Dass Deutschland bei diesem Projekt einen eigenen Gestaltungsanspruch geltend machen müsse, betonte in der Debatte Iris Plöger, Mitglied der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbands der Deutschen Industrie e.V. (BDI). Europa müsse auch eine entsprechende Kompetenz bei dem Bau von Satelliten aufbauen. Auf die geopolitischen Aspekte wies insbesondere Dr. Daniel Voelsen, Forschungsgruppenleiter „Globale Fragen“, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin, hin: Für die Staaten, aus denen die führenden Unternehmen kommen – allen voran die USA, gefolgt von China –, würden sich umfassende Möglichkeiten der politischen Einflussnahme ergeben. Sven Sünberg, Managing Director der Media Broadcast Satellite GmbH in Usingen, warnte davor, mit einer europäischen LEO-Satelliten-Konstellation bereits bestehende oder im Aufbau befindliche Konstellationen nur nachzuahmen. Vielmehr müsse ein europäisches Projekt den EU-Ansprüchen an Nachhaltigkeit, Technologie und Datenschutz genügen. Er verwies darauf, dass Europa einen großen Hebel in der Durchsetzung von Standards und Regulierungen habe, weil die Europäische Union einen sehr attraktiven Markt darstelle. Einigkeit bestand, dass entsprechende Ökosysteme geschaffen werden müssen, und eine europäische Koordinierung unerlässlich ist. Hessens Digitalministerin Prof. Sinemus wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass insbesondere auch kleine und mittlere Unternehmen einzubinden sind. Sie kündigte an, dass Hessen sich als starker Standort der Satellitentechnik weiter aktiv in die Debatte einbringen werde.

Die Veranstaltung moderierte Silke Wettach von der Wirtschaftswoche.

Die komplette Veranstaltung im Video finden Sie hier:

DeutschÖffnet sich in einem neuen Fenster - Satellites for Tomorrow - Digital Leaders Roundtable Hessen

EnglischÖffnet sich in einem neuen Fenster - Satellites for Tomorrow - Digital Leaders Roundtable Hessen

Schlagworte zum Thema