Eine Gruppe junger Menschen auf dem Gipfel eines Berges strecken die Hände gen Himmel während im Hintergrund die Sonne untergeht.

Bundes- und Europaangelegenheiten

HessenRail geht in die 2. Runde

Europaministerin Lucia Puttrich: „HessenRail stärkt europäisches Lebensgefühl.“

Lesedauer:3 Minuten

Fast 4.000 Jugendliche aus ganz Hessen haben an der ersten Runde der HessenRail-Auslosung teilgenommen. Aufgrund des großen Interesses wurde deshalb entschieden, eine 2. Auslosung noch vor den diesjährigen Sommerferien zu starten. Jugendliche zwischen 18-23 Jahren können sich ab dem 7. Juni 2022 um weitere 777 Interrailtickets unter www.hessenrail.deÖffnet sich in einem neuen Fenster bewerben. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden am 8. Juli 2022 gezogen.

„Als wir HessenRail konzipiert haben, gab es keine Corona-Pandemie und keinen Krieg mitten in Europa. Seitdem hat sich die Welt dramatisch verändert. Doch wir wollten mit HessenRail ein Zeichen des Optimismus setzen. Eine Botschaft, dass wir an eine starke EU glauben und dass es wichtig ist, ein europäisches Lebensgefühl zu vermitteln. Die unglaublich gute Resonanz auf die erste Auslosungsrunde hat uns Recht gegeben. Es haben sich fast 5x so viele Jugendliche beworben, als Tickets ausgeschrieben waren. Das zeigt, dass junge Menschen Lust darauf haben, Europa zu entdecken“, so Europaministerin Lucia Puttrich.

„Europa mit allen Sinnen wahrnehmen“

„Nie war Europa wichtiger und durch die 2. Runde haben weitere 777 junge Hessinnen und Hessen die Chance, eigene Erfahrungen in Europa zu sammeln. Mit den InterRail-Tickets können sie innerhalb von vier Wochen an 7 Tagen durch ganz Europa reisen. Innerhalb der EU geht das ohne Grenzkontrollen und oft auch ohne Geldumtausch. Sie können auf diese Weise Europa mit allen Sinnen wahrnehmen und so die Bedeutung von Zusammenhalt, Zusammenarbeit und gemeinsamen Werten spüren“, sagte Europaministerin Lucia Puttrich zum Auftakt der 2. Runde.

„Ich möchte, dass eine Generation begeisterter Europäerinnen und Europäer heranwächst und mit HessenRail leisten wir einen Beitrag dazu. Die Zielgruppe der 18-23-Jährigen ist in einem Europa der Freiheit, Demokratie und Sicherheit aufgewachsen. Sie leben den Traum der europäischen Gründergeneration. Auf dieser europäischen Realität wollen wir aufbauen und Europa weiterentwickeln. HessenRail soll deshalb ein europäisches Lebensgefühl vermitteln, für dass es sich lohnt, sich einzusetzen und es zu verteidigen“, erläuterte Lucia Puttrich.

Hintergrund zur Kampagne

Wir wollen, dass sich so viele junge Menschen wie möglich für die HessenRail-Tickets bewerben. Deshalb wird unsere Kampagne insbesondere auf unseren Social-Media-Kanälen zu finden sein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die in der ersten Runde nicht gewonnen haben, werden in Kürze informiert und erhalten die Möglichkeit, ohne großen Aufwand an der zweiten Auslosung teilzunehmen.

Kontakt

Hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Bevollmächtigte des Landes Hessen beim Bund

Pressesprecher Europe-Ressort René Brosius

René Brosius

Pressesprecher

Bund & Europa

Fax

+49 611 7 11 32 3696

Schlagworte zum Thema